SCHENDERLEIN Rechtsanwälte

Ihre Berater im Verwaltungsrecht und Baurecht

Herzlich Willkommen! SCHENDERLEIN Rechtsanwälte ist eine Leipziger Anwaltskanzlei mit fünf Berufsträgern. Das Team der Rechtsanwälte, darunter Fachanwälte für Verwaltungsrecht, für Baurecht und Architektenrecht sowie für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht, verfügt über eine langjährige Erfahrung bei der Beratung von Kommunen, Zweckverbänden, Architekten und Ingenieuren, Bauträgern, mittelständischen Unternehmen, Handwerksbetrieben und Wohnungsverwaltungen. Die konsequente Spezialisierung ermöglicht es, die gesamte Bandbreite verwaltungsrechtlicher und immobilienrechtlicher Sachverhalte kompetent und zeitnah zu bearbeiten. Zu unserem Service gehören regelmäßige Fachseminare und Newsletter zur Rechtsentwicklung.

Eingang SCHENDERLEIN Rechtsanwälte BVerwG Leipzig Skyline am Abend Bundesverwaltungsgericht Leipzig Leipziger Rathaus

Seminarangebote 2020

Wir bieten Weiterbildungsveranstaltungen im Verwaltungsrecht (Kommunalrecht, Abgabenrecht, Bauplanungsrecht, Bauordnungsrecht, Öffentliches Dienstrecht), Vergaberecht (VOB/A, VOL/A, VOF), Baurecht (VOB/B, VOB/C), Architektenrecht (HOAI) sowie Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht. Die Referenten sind Rechtsanwälte und Fachanwälte.

Details / Anmeldung



Baurechtsberatung

Aktuelle Rechtsprechung

KOMMUNALRECHT

Anforderung von Sitzungsniederschriften durch die Kommunalaufsicht

Ein Einwohner einer Gemeinde (G) zeigte dem Landkreis (L) an, dass bei der Beschlussfassung des Gemeinderats gegen das Mitwirkungsverbot gem. § 31 GO ... mehr

VERWALTUNGSPROZESSRECHT

Einstweiliger Rechtsschutz eines Landrates bei Aufsichtsmaßnahmen?

Ein Land bestellte mittels Bescheid einen Beauftragten, der anstelle eines Landrates alle Aufgaben des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens ... mehr

KOMMUNALABGABENRECHT

Anschluss- und Benutzungszwang trotz eigenem Trinkwasserbrunnen

Die Eigentümerin eines Wohngrundstücks errichtete nach Rücksprache mit der Gemeinde im Jahr 2005 einen Trinkwasserbrunnen. Der ab 2006 zuständige ... mehr